DA LANG! Abi – Wie? Und dann?


Hinterlasse einen Kommentar

Das Abi in der Tasche, jetzt kann es losgehen – Doch wohin? Was ist der richtige Weg? Gibt es überhaupt „den“ richtigen Weg?

Viele Abiturienten stehen vor dieser Frage. In welche Richtung soll ich gehen? Ist die eine oder die andere besser für mich? Wie finde ich das raus?

Von der Schule werden sie in der Regel nicht ausreichend vorbereitet, Eltern, Lehrer, Bekannte sind eher Bedenkenträger und Mahner, denn Unterstützer, da fällt es schwer eine Entscheidung zu treffen. Und vor allem drückt immer die „Angst“, vielleicht eine falsche Entscheidung zu treffen.

Dass es weitere Wege und Möglichkeiten gibt, die auch zum Ziel führen, darauf ist der Blick häufig „verstellt“, da immer wieder einige wenige Königswege idealisiert werden.

Hierzu ein Artikel aus der Zeit online „Karriere“ vom Juli 2016.

Es lohnt sich (nach der meist 12 jährigen Schulzeit), sich mal auf sich selbst zu konzentrieren. Einfach mal den Blick auf die Dinge werfen, die einen wirklich interessieren, Herausforderung, die man in Angriff nimmt ohne große Motivationsprobleme, Aufgaben, die man wirklich gerne erledigt. Damit kommt man sich selbst und dem, was man in Zukunft machen ganz sicher möchte näher.

Lohnend ist auch ein Blick auf die Lebensläufe erfolgreicher Menschen. Meistens sind deren Wege zum Ziel niemals auf direktem Wege entstanden. Es gab Abzweigungen, Rückschläge und auch Stillstand. Das hilft beim Treffen eigener Entscheidungen und nimmt den Druck, denn man darf auch mal daneben liegen, man darf auch mal etwas ausprobieren, um daraus zu lernen, was man NICHT will!

Wer weitere Unterstützung und Hilfe zur Entscheidung für den weiteren beruflichen Weg sucht, kann gerne einen unseren Intensiv-Workshop buchen. Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Herzliche Grüße, Heike Wellmann

Intensiv-Workshop Abi - Und dann?

© Gaby Regler

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Workshop „Abi – Und dann?“ Lerne unsere „6 Levels“ live kennen!

6 Levels im Workshop "Abi - Und dann?"Wenn du einen ersten Eindruck gewinnen möchtest, wie unser Workshop Abi – Und dann? abläuft, dann schau dir diesen kurzen Film „Abitur – und dann? Mit Profis an der Zukunft basteln“ an, den Heike und ich mit den Abiturienten Jonathan und Annemarie für das Campus Magazin gedreht haben:

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/campusmagazin/abitur-und-was-dann-100.html

Die „6 Levels“, um die es in unserem Workshop geht, sind:

  1. Finde deine eigenen Interessen!
  2. Nimm einen Perspektivwechsel ein!
  3. Entdecke dich selbst!
  4. Entwerfe dein Stärkenplakat!
  5. Mache Tests im Internet!
  6. Formuliere dein Ziel!

Vielleicht interessieren dich ja auch unsere Tipps, wie du nach dem Abi herausfindest, was zu dir passt – sie kommen nach dem Film auf der obigen Webseite 🙂

Viel Spaß beim Filmanschauen und Lesen!


Hinterlasse einen Kommentar

Jeder 4. Bachelor-Studierende bricht sein Studium ab – oje!

Jeder 4. Bachelor-Studierende bricht sein Studium abGenauer gesagt sind es 28 Prozent aller Bachelor-Studierenden insgesamt. Und an den Unis sogar 33 Prozent! Das ist heftig, finde ich, und es schockiert mich ziemlich.

Die Zahlen stammen aus dem SpiegelOnline-Artikel Wer das Studium abbricht – und warum.

Die Gründe, die hier von Studierenden genannt werden, sind u.a.

  • die zu hohen Anforderungen, was das fachliche Niveau betrifft,
  • die hohe Menge an Studien- und Prüfungsstoff,
  • das eigenständige und effiziente Lernen,
  • die freie Gestaltung des Studiums,
  • Geldsorgen und
  • keine Motivation weiterzustudieren.

Was will ich eigentlich?“ fragen sich dann viele Studierende und kommen zu dem Schluss: „Zumindest dieses Studium soll es nicht mehr sein.“

Viel Spaß beim Nachlesen
Gaby Regler

P.S. Mitte November halten Heike und ich wieder einen Stärken-Workshop an der Uni Augsburg für Mädchen mit Interesse an MINT-Studiengängen. Das Datum geben wir bekannt, sobald der Termin feststeht.


Hinterlasse einen Kommentar

NEU: Intensiv-Workshop „Abi – Und dann? DA LANG!“

Intensiv-Workshop Abi - Und dann?

© Gaby Regler

Schluss mit dem Wirrwarr. Her mit der Lösung!

In der Schule und in der Zeit danach hast du wahrscheinlich eine Vielzahl von Infos erhalten, was du nach dem Abi alles machen könntest. Vielleicht schwirrt dir der Kopf davon und du weißt jetzt nicht, was du tun sollst?

  • Studieren.  Oder doch besser erst mal eine Ausbildung?
  • Dieses Studienfach ist genau das richtige für mich. Oder vielleicht doch ein anderes?
  • Besser gleich anfangen. Oder doch erst mal um die Welt reisen? Oder ein FSJ machen?
  • Studieren hier vor Ort. Oder doch lieber an einer anderen Uni?
  • Duales Studium? Hochschule oder Uni? Oder ganz was anderes?

Fragen, mehr als genug … Vielleicht gibt es im Moment zu viele Möglichkeiten und gut gemeinte Ratschläge für dich? Und du weißt einfach nicht, wie du dich entscheiden sollst. Und was das Richtige für dich ist.

Willst du Unterstützung dabei, Klarheit in dieses Wirrwarr zu bringen? Willst du die „zündende Idee“ finden, was wirklich zu dir passt? Dann komm in unseren Workshop!

Wir zeigen dir, wo´s für dich lang geht nach dem Abi: DA LANG!

Inhalte unseres Workshops

  • Das ist dir wichtig und da willst du hin.

    Wir betrachten dich und das, was dir wirklich wichtig ist: deine Interessen und Hobbies, deine Wünsche und Träume, deine Schulzeit, deine Erfahrungen aus der Vergangenheit und deine Ziele für die Zukunft.

  • Das sind deine Stärken und Begabungen!

    Wir greifen auf (Test-)Verfahren zurück, die dir Feedback von außen geben. Das „ultimative Testverfahren“ gibt es in unseren Augen nicht. Jedes betrachtet andere Aspekte von dir. Wenn wir aus mehreren Blickwinkeln auf dich und deine Zukunft schauen, dann finden heraus, was deine Stärken und Talente sind. Du erhälst konkrete Arbeitsergebnisse und fängst an, über dich und deine berufliche Zukunft nachzudenken. Das bringt dich Schritt für Schritt weiter.

    Gerne kannst du alles mitbringen, was du schon an (Test-)Verfahren oder dir an Gedanken gemacht hast. Super ist es auch, wenn du mit anderen Menschen, z.B. deinen Eltern oder Freunden, darüber sprichst, was dich bewegt. Und dir dann deine eigene Meinung bildest!

  • Nun kannst du loslegen.

    Alles greift ineinander. (D)ein Gesamtbild entsteht. Du weißt jetzt, was zu dir passt. Die Unsicherheit geht weg. Du fühlst dich gut und findest heraus, was du als nächstes tun willst. So legst du z.B. fest, was genau und wo du studieren möchtest, oder arbeitest an deinen Bewerbungsunterlagen. Vielleicht ist es auch richtig für dich, erst mal weitere Erfahrungen in dem einen oder anderen Praktikum zu sammeln, ins Ausland zu gehen oder ein freiwilliges soziales Jahr zu machen. Das finden wir im Workshop heraus.

  • Das motiviert dich, wenn´s schwierig wird.

    Wir entdecken, wie du mit Spaß und Freude deine Kräfte mobilisieren und nutzen kannst. Du findest heraus, was dir bei Durchhängern hilft und wie du auch dann noch an deinem Vorhaben dranbleibst – auch später in deinem Studium und (Berufs)Leben.

Das bringt es dir

  • Du erkennst deine Stärken und Potenziale.
  • Du findest Klarheit und Orientierung.
  • Du hast einen Plan und ein Ziel.
  • Du kennst deine nächsten Schritte.
  • Und das Ganze in der Gruppe und mit Spaß!

Wir Trainerinnen

Heike Wellmann widmet sich mit Freude und Engagement dem Lerntraining und -coaching von Schülern. Dass du deine Stärken erkennst und darauf baust, liegt ihr besonders am Herzen. Gaby Regler arbeitet als Lauf- und Karriereberaterin gerne auch mit Schülern und Schülerinnen. Sie unterstützt dich ebenfalls dabei, deine Potenziale zu entdecken und herauszufinden, was nach dem Abi zu dir passt.

Termine und Preis

auf Anfrage

Kontakt und Anmeldung über

Gaby Regler, Laufbahn- und Karriereberaterin, www.gabyregler.de
Heike Wellmann, Lerncoach und Lerntrainerin, www.lernleuchte.de

Melde dich an. Wir freuen uns auf dich!

P.S. Wenn du Fragen hast, ruf uns einfach an oder schicke uns ein E-Mail.
Gaby Regler unter mail@gabyregler.de und 089/158 91 446
Heike Wellmann unter info@lernleuchte.de und  0179/511 70 87