DA LANG! Abi – Wie? Und dann?


Hinterlasse einen Kommentar

Aufschieberitis oder Prokrastination – Nachschlag

Ich habe noch eine tolle Übung zum Thema Aufschieberitis entdeckt. Ich habe sie selbst noch nicht ausprobiert, aber die Übung wurde mir von mehreren Leuten als sehr wirksame Hilfe empfohlen.

Ich glaube das entscheidende bei dieser Übung ist es, dem Druck und dem Drängen von Gedanken und vermeintlich wichtigeren Aufgaben, also allen Ablenkungen,  nicht nachzugeben, sie sozusagen „vorbeiziehen“ zu lassen und einfach still sitzen; dem steigenden Druck nicht nachgeben, keine Entschuldigungen und Rechtfertigungen für die Ablenkung zulassen.

Alles sozusagen überstehen und dann mit dem ersten, kleinen Schritt und sei er noch so gering beginnen.

Klingt sehr spannend und nachvollziehbar. Aber probiert es selbst aus!

Hier ist der Link zum Original-Tipp (im englischen Original):

http://zenhabits.net/tada/

Viel Spaß, Eure Heike

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Frage an den Lerncoach: Gibst du Nachhilfe? Oder was ist Lerncoaching eigentlich?

Lerncoaching ist KEINE Nachhilfe und auch kein reines Lernmethoden- oder Gedächtnistraining.

Die Vermittlung von Komplettlösungen und Rezeptwissen ist nicht das Ziel von Lerncoaching, sondern die Hilfe zur Selbsthilfe, sozusagen nach dem Räuberleiterprinzip.

Räuberleiterprinzip

Hilfe zur Selbsthilfe

Du bist der Experte für dich selbst und ich als Lerncoach  unterstützte dich dabei, deine Ressourcen und Fähigkeiten zuerkennen und zu nutzen, um damit deine Ziele und Lösungen für dich persönlich zu formulieren und zu erreichen.

Daher ist Lerncoaching lernstoffunabhängig, da es sich auf dein eigenes Lernen bezieht. Im Gegensatz zur Therapie ist Lerncoaching zeitlich begrenzt und ganz individuell auf dich als Lernender abgestimmt, d. h. es erfolgt für dich eine ganzheitliche Unterstützung von Körper (Gehirn, Bewegung, Entspannung), Geist (Lernstrategien- und Methoden) und Seele (innere Ressourcen, Selbstvertrauen).

Ich begleite und bestärke dich dabei deinen ganz eigenen Lernstil zu finden, damit Lernen für dich leichter, positiv und effektiver wird und bleibt.

Eure Heike Wellmann